Pretty URLs

So die URLs sind jetzt wieder schön 🙂  Also in der Browseradressleiste steht jetzt nicht mehr www.blog.d-11.de/?p=689 sondern http://www.blog.d-11.de/2010/04/05/ebay-tipp-2-baygel-de/

Eingerichtet habe ich das anhand dieser Anleitung hier: Link von Sudhaker unter Verwendung des Lightyplugins mod_magnet.

Beim mir steht jetzt in der /etc/lighthtp/lighttpd.conf

$HTTP["host"] =~ "(^|\.)danielneugart\.de$" {
server.document-root = "/var/www/servers/blog.d-11.de/pages/"
magnet.attract-physical-path-to = ( server.document-root + "/rewrite.lua" )
}

Dann noch im Root Verzeichnis meiner WordPressinstallation die Datei rewrite.lua erstellt:
attr = lighty.stat(lighty.env["physical.path"])
if (not attr) then
lighty.env["uri.path"] = "/"
lighty.env["physical.rel-path"] = lighty.env["uri.path"]
lighty.env["physical.path"] = lighty.env["physical.doc-root"] .. lighty.env["physical.rel-path"]
end

Eigentlich habe ich keine Ahnung was sudhaker damit macht, aber es funktioniert und das ist die Hauptsache  😛

Unter Apache wäre es wesentlich einfacher gewesen:
a2enmod rewrite

Leave a Reply

Your email address will not be published.