Umzug auf den neuen Server fast abgeschlossen

Wie man am Mangel von neuen Beiträgen unschwer erkennen konnte, hatte ich seit letzten Herbst relativ wenig Zeit mich um dieses Projekt hier zu kümmern, was sich jetzt aber hoffentlich wieder ändern wird.

Zudem kamen noch technische Probleme meines ehemaligen Hosters (FunPic), dessen Server chronisch überlastet waren und immer noch sind. Hierher rührten z.B. diese “no suitable nodes available to server your request”-Fehlermeldungen. Um Weihnachtszeit herum führte dann ein Einspielen eines (defekten) Backups der Datenbank dazu, dass ich mich selbst aussperrte und nur noch per SQL-Befehl im phpmyadmin Beiträge hätte schreiben können. Durch die ständigen Verbindungsabbrüche und die Serverüberlastung begann ich mich dann nach einem neuen Hoster umzusehen.

Die Website läuft jetzt auf einem kleinen vServer von Netcup mit 333MHz, 100MB RAM und 4,3GB HDD in einem RAID 1, welcher leistungsmäßig wirklich an der untersten Grenze für eine dynamische Website ist. Auf dem vServer läuft Debian Lenny 64Bit mit mysql, php5-cgi und als Webserver lighttpd (lighty ausgesprochen). Das Angebot von Netcup war so ziemlich die günstigste Möglichkeit an einen (v)Server mit root-Zugriff zu kommen.

Was jetzt noch fehlt ist ein neues Theme für die Website, damit man hier optisch nicht mehr vom Standardtheme beleidigt wird und außerdem noch die Aktivierung von mod_rewrite, ein Modul für schöne URLs (also nicht ?p=1231, sondern URLs mit z.B. dem Beitragstitel mit drin). Da WordPress in Bezug auf die rewrite-Regeln voll auf den üblicherweise eingesetzten Apache angepasst ist, wird das noch ein bisschen gefrickel…

tl;dr: blog wieder online. 🙂

2 thoughts on “Umzug auf den neuen Server fast abgeschlossen”

  1. o toll…
    jetzt funktioniert es wieder….
    das ist ja schön 🙂
    wieder eine seite mehr im net die ich besuchen kann!

    ich habe gerade sonst nicht viel zu sagen.

    ich friere heute weil es sehr kalt draußen sit und mein mantel in der reinigung.
    achso und hey ich komme am freitag in die heimat und statte euch einen kleinen besuch ab 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.