Bei BMW R-Modellen den Schließzylinder im Tankdeckel wechseln und die verflixte Feder.

Die Tankdeckel an BMW-Motorrädern funktionieren folgendermaßen: Die Standardposition ist zu. Steckt man den Schlüssel ins Schloss kann man den Tankdeckel aufschließen und nach oben klappen. Der Schlüssel springt nun wieder in die Ausgangsstellung zurück und man kann ihn abziehen. Ist man fertig mit Tanken, drückt man den Deckel einfach zu.
Da ich vor kurzem den Tankdeckel samt Schließzylinder wechseln musste, habe ich den Tankdeckel komplett auseinanderbauen müssen. Das Problem war dann herauszufinden, wie ich dieses zurückspringen in die Ausgangssituation wieder ordentlich hinbekomme, da dieser Vorgang von einer kleinen Feder im Tankdeckel übernommen wird. Weder über Google, Foren oder dem BMW-Reparaturhandbuch konnte ich entnehmen wie die Feder korrekt einzubauen ist. Insgesamt hat mich das bestimmt 2 Stunden Zeit gekostet. Man kann alles nämlich auch so einbauen, dass die Standardposition des Schlüssels plötzlich offen ist! 😉
Hier nun die bebilderte Anleitung, wie man den Ursprungszustand wieder herstellt:
Schritt 1: Die Feder in den Tankdeckel legen.
BMW R1100S Tankdeckel
Schritt 2: Plastikteil wie im Bild mit in Richtung Riegel zeigender Nase einsetzen
BMW R1100S Plastikteil wie im Bild mit in Richtung Riegel zeigender Nase einsetzen
Schritt 3: Mit einem Schraubendreher das Plastikteil um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen, es sollte ein Knacken zu hören sein.
BMW R1100S Mit einem Schraubendreher das Plastikteil um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen, es sollte ein Knacken zu hören sein
Schritt 4: Darauf achten, dass der Schließzylinder parallel zur Fahrtrichtung zeigt, dieser Blechbügel richtig in der Führung sitzt und vorsichtig die gesamte Plastikkappe über den Schließzylinder stecken und alles verschrauben. Fertig!
BMW R1100S Die gesamte Plastikkappe über den Schließzylinder stecken und alles verschrauben

EDIT: Gerd von PowerBoxer.de hat mich noch angeschrieben, dass er schon einmal das gleiche Problem hatte. Hier gibt’s noch eine ausführlichere Anleitung mit wirklich guten Bildern und Erklärungen zum Ausbau des Schlosses.

6 thoughts on “Bei BMW R-Modellen den Schließzylinder im Tankdeckel wechseln und die verflixte Feder.”

  1. klasse Beitrag Daniel, ein paar Bilder und wenige Worte haben gereicht um das defekte Schloß auszutauschen.
    Hatte den Fehler begangen das Alte herauszunehmen ohne mir die Position zu merken, danke!

  2. Vielen Dank, hätte ich doch vorher nachgeschaut, dann hätte ich nicht den halben Sonntag verschissen! Die linke zum Gruße!!!

  3. Danke, danke, danke Daniel,
    ich bin die letzten drei Stunden fast verzweifelt an gefühlt
    30 Fehlversuchen auf- + zuschrauben, testen, fluchen 🙂
    Mit deiner Anleitung hats dann super geklappt. Hab dann
    natürlich den Fehler gemacht das ganze noch mal zu öffnen
    um den ganzen Mechanismus noch mit Fett zu schmieren.
    Gefettet hält das Plastikteil natürlich so gut wie gar nicht in
    seiner 90° Arretierung sondern flutscht immer wieder beim
    zusammenstecken raus.
    Nun ja, jetzt ist es incl. Fett endlich zusammen.
    Das mach ich NIE MEHR auf, Gruß
    Hansemann

Leave a Reply

Your email address will not be published.