Waldkauz und “Kundendienst”

Freitag Nacht habe ich mit ca. 60km/h einen Waldkauz überfahren der mitten auf der Straße mit offenen Augen auf den Tod gewartet hat -.- Ich bin extra noch vorsichtig gefahren, da mir schon zwei Füchse über die Straße gerannt waren. Lustigerweise (oder bedenklicherweise) musste ich beim Abbremsen an “Oh Rly? Ya Rly!” denken. :mrgreen:   Außer einem verbogenen Nummernschild und etwas Federn am Unterboden ist nichts passiert.

Am Wochenende gab’s dann etwas Kundendienst:
-Ölwechsel 15W40 Liqui Moly “Touring High Tech” + Filter, welches ich auf die Empfehlung eines Freundes mal ausprobiert habe. Sonst verwenden wir meistens Castrol GTX.

-Zündkabel ausgewechselt. Hatte mir welche bei Ebay bestellt für 18€ 5 Stück … sick. Von der Haptik her wirken sie recht wertig durch den Silikonmantel. Ich habe sie dann mal durchgemessen: 5.8, 5.7, 5.3, 4.8 und 4.6 kOhm dann noch die alten: 6.2, 6.0, 6.0, 5.8 und 2.0kOhm. Normale Werte sind ja so 4-6kOhm von da her bin ich ganz zufrieden. Allerdings sind sie nicht ordentlich abgelängt, sondern mehr drei gleichlange und ein langes Kabel. Das Kabel zur Zündspule hat perfekt gepasst. Allerdings sind die Dinger blau und nicht schwarz wie ich sie eigentlich wollte… Hauptsache man bekommt keine mehr gescheuert, wenn man bei laufendem Motor an die Kabel fasst 😛

-Den Thermostat habe ich auch noch gewechselt, da mein Motor nicht mehr richtig warm wurde bzw. ewig gebraucht hat. Beim AAM muss man die Servopumpe abbauen und das komplette Kühlwasser ablassen, damit man den Thermostat wechseln kann. Hier hätte ich ehrlich gesagt etwas wartungsfreundliches wie ich es von VW gewohnt bin erwartet. 👿 Naja jetzt ist die Karre nach knapp 2,5 km wieder schön auf 90°C oder besser es zeigt 90°C an, ich habe den Tacho ab 0km/h der das ja konstant hält in einem gewissen Temperaturbereich.

Alles in allem läuft der Motor jetzt im unteren Drehzahl bereich deutlich ruhiger, ob es an den neuen Zündkabeln, dem Thermostat oder dem Öl liegt kann ich nicht so genau sagen – vermutlich alles zusammen. 😎

Nächstes WE will ich dann die Achsmanschette vorne rechts am Getriebe wechseln. 🙄

2 thoughts on “Waldkauz und “Kundendienst””

Leave a Reply

Your email address will not be published.