Hochtöner in den Originaleinbauplätzen beim Golf 3 versteckt verbauen

Anfang April habe ich die Zeit gefunden, endlich mein Hochtöner zu montieren. Die Kabel lagen schon seit letztem Jahr…
Da ich keinen “Fremdkörper” auf dem Armaturenbrett wollte, mussten die Hochtöner in die Originaleinbauplätze.
Kurzherhand wurden die Originalhochtöner geschlachtet und mit dem Dremel bearbeitet. Unter die Beifahrerseite gehen maximal 2,8cm hohe Hochtöner, das hat bei mir gerade so gereicht.

Erst mal alles was im Weg ist entfernen
Photobucket Photobucket Photobucket

In die “Bodenplatte” konnte ich nun ein Loch bohren und darin die Hochtöner festschrauben, für spätere Korrekturen kann ich jetzt einfach die Mutter lösen und die HT lassen sich verdrehen.
Photobucket Photobucket

Lautsprechergitter wieder drauf und fertig. Auf der Beifahrerseite musste ich allerdings noch diese Plastikstege entfernen, war ziemlich knapp.

2 thoughts on “Hochtöner in den Originaleinbauplätzen beim Golf 3 versteckt verbauen”

Leave a Reply

Your email address will not be published.